banner ad

Buchbesprechung: Natural Cat Food

5. April 2009 | By | Reply More

31fbwh6etel_sl500_aa180_In Zeiten von Futtermittelskandalen, ernährungsbedingten Krankheiten und Grimms “Katzen würden Mäuse kaufen” sind viele Katzenhalter beunruhigt. Welche Nahrung ist wirklich gut für den vierbeinigen Liebling? Sollte man sie lieber selbst zubereiten und wenn ja, wie? Und was in Gottes Namen ist B.A.R.F.?

Susanne Reinerth klärt auf: Nach ihrem Buch „Natural Dog Food“ hat sie sich in diesem Buch ganz den Nahrungsanforderungen und der Rohfutterzubereitung für Katzen gewidmet – ein bisher einigartiges Buch auf dem deutschen Markt. Schritt für Schritt führt sie in die Grundlagen der biologisch artgerechten Rohfütterung – kurz B.A.R.F. – ein. Warum sollte man seiner Katze überhaupt rohes Fleisch füttern und wie ist ihr Verdauungsapparat aufgebaut? Welche Nährstoffe benötigt sie und welches Fleisch ist geeignet? Kaum eine Frage bleibt unbeantwortet. Verschiedene Methoden der Supplementierung werden vorgestellt, praktische Tipps zur Umstellung und Zubereitung gegeben und die Fütterung in speziellen Lebensphasen und bei Krankheiten erklärt. Kurz: In diesem Buch findet der B.A.R.F.-Einsteiger alles, was er für den Anfang wissen muss. Lediglich auf Rezepte wird in diesem Buch aus gutem Grund verzichtet, dafür aber leicht verständlich der Rechenweg gezeigt, mit dem der Leser das Futter seines Schützlings selbst berechnen kann und auf die im Netz vorhandenen B.A.R.F.-Kalkulatoren verwiesen. Für den erfahrenen Barfer ist das wenigste neu, dennoch ist „Natural Cat Food“ ein gutes Nachschlagewerk, das sich mit gutem Gewissen auch einmal verleihen lässt.

Buchinformation:

Susanne Reinerth
Natural Cat Food
Books on Demand
August 2008
164 Seiten, broschiert
24,99 Euro
ISBN 3837062317

Dieses Buch hier bei amazon.de kaufen.

Category: Buchbesprechung, Buntes

Leave a Reply

Anti-Spam Quiz: