banner ad

Langhaarige Schönheit sucht neuen Wirkungskreis – vermittelt

5. Mai 2009 | By | 2 Replies More

— Juvena wurde bereits vermittelt – wir wünschen ihr eine schöne Zeit im neuen Zuhause! —

Eigentlich ist es unglaublich, dass so eine schöne, junge Katzendame wohnungslos ist. Juvena ist eine graugetigerte, langhaarige, liebe Kätzin und sucht ein ruhiges und sicheres Zuhause bei geduldigen Menschen. Vielleicht findet sie das ja bei Ihnen?


juvena

Kurzinfo zu Juvena:

Geboren: ca. 2007

Geschlecht: weiblich

Rasse: Langhaarmix

Kastriert: ja

Geimpft: ja

Gechippt: ja

FIV (Katzenaids): nein

FeLV (Leukose): nein

Krankheiten: keine bekannt

Handicap: einäugig

Katzenverträglich: ja

Hundeverträglich: unbekannt

Haltungsbedingungen: gesicherter Freigang

Pflegestelle: 50259 Pulheim (bei Köln)

Juvena lebte mit etwa fünzehn anderen Katzen in einer Futterkolonie im Süden Sardiniens, ganz in der Nähe des Meeres. Pure Idylle, sollte man meinen. Leider ist dem nicht so, denn in diesem Bereich gibt es neben dieser kleinen Gruppe noch unzählige weitere Katzen – alle ohne ein Zuhause, alle auf die Hilfe der Menschen angewiesen, um zu überleben.

Juvena hatte das Glück, dass eine Deutsche sich seit längerer Zeit um sie und ihre Gruppe kümmert. Sie hat alle kastrieren lassen, füttert sie, bringt die Tiere zum Tierarzt, wenn sie krank sind. Und im Moment findet die Katzengruppe noch Unterschlupf in einem leerstehenden Haus. Aber wie lange noch? Das Haus soll verkauft werden, und mit seiner direkten Lage am Strand ist es heiß begehrt. Und was die neuen Besitzer zu einer fünfzehnköpfigen Katzengruppe sagen werden, kann man sich leicht denken … Daher hat die deutsche Tierschützerin uns gebeten, wenigstens die zutraulichen, menschenbezogenen Katzen dieser Kolonie nach Deutschland zu holen, da sie sich nur schwer umsetzen lassen werden, wenn ihr jetziges Zuhause von neuen Menschen bewohnt wird und sie verjagt werden.

Juvena ist lieb und freundlich, wenn auch noch etwas schüchtern. Sie lässt sich aber schon streicheln, wenn man sich ihr ruhig und ohne hektische Bewegungen nähert. Vor kleinen Kindern scheint sie etwas Angst zu haben. Mit ihrem langen Fell wird sie bei richtiger Pflege zu einer echten Schönheit.

Haben Sie Geduld und respektieren Juvenas Zurückhaltung und Vorsicht? Möchten Sie ihr ein schönes, sicheres Zuhause geben?

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


Karin Faulstroh
Fon: 02137 14027
Fax: 02137 14026
Mobil: 0177 8014025
E-Mail: karin.faulstroh@protier-ev.de
www.protier-ev.de

Category: Notfelle, Tierschutz

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Ursula Gaisreiter sagt:

    Pfotenhieb ist ein Katzenmagazin ganz nach meinem Geschmack.
    Übersichtlich, Interessante Themen rund um die Katze und auch für heimatlose Fellis und Tierschutz ist noch genügend Platz vorgesehen. Schade, dass es keine gedruckte Ausgabe geben wird.:-(

  2. Sandy Rorer sagt:

    ich habe heute das erste mal dieses magazin gesehen und finde es schön,dass es,es gibt.
    ich wede mich in zukunft sehr oft hier einklicken um zu sehen was es neues gibt.
    super ist vor allem,dass für die benachteiligten samtpfoten,die nicht das glück haben ein schönes
    zuhause zu haben,neue dosenöffner gesucht werden.ich weis aus erfahrung wieviel diese tiere aus
    dankbarkeit zurück geben,es ist das schönste+ehrlichste dankeschön was mann ernten kann!

Leave a Reply

Anti-Spam Quiz: