Nassfutter vergleichen leicht gemacht

nassfutter2Um herauszufinden, welches Futter der Katze nicht nur mundet, sondern welches auch gut für sie ist, mussten engagierte Katzenhalter bis heute in verschiedenen Geschäften jede Dose einzeln umdrehen und das Etikett studieren. Dank der fleißigen Katzennärrin Anja Hageneier gehören diese Zeiten nun der Vergangenheit an.

von Jessica Rohrbach

Anja hat sich die mühsame Aufgabe gemacht, jede Angabe auf den ihr in die Hände fallenden Dosen aufzuschreiben und anderen Katzenhaltern zur Verfügung zu stellen. Damit ist das Vergleichen der unzähligen Futtersorten jetzt ganz leicht. In einer 22 Seiten starken Tabelle hat Anja Hageneier bis jetzt insgesamt 120 Aufschriften der verschiedenen Etiketten verewigt. Über 30 verschiedene Nassfuttermarken hat sie dabei berücksichtigt – von hochwertigen Sorten bis hin zu Futter in Supermarktqualität. Es wurden dabei nicht nur für jede einzelne Sorte die Zusammensetzung, die Analyse und die verwendeten Zusatzstoffe vermerkt, sondern auch die Fütterungsempfehlung, der Preis und der Händler – ein Rundum-Sorglos-Paket für den Katzenhalter von heute könnte man sagen.

Auf die Idee für dieses Projekt ist Anja gekommen, als sie im zooplus-Forum – übrigens der Gründungsort unseres Magazins – eine von ebenfalls fleißigen Usern erstellte Nassfuttersortenliste entdeckte. Da sie nähere Informationen zu den einzelnen Sorten vermisste, entschloss sie sich kurzerhand zu dem Mammut-Projekt. Wie viele Stunden Arbeit seither in die Liste geflossen sind, kann Anja gar nicht mehr sagen. Sicher ist nur, dass sie trotz ihres beeindruckenden Umfangs noch lange nicht fertig ist. Immer wenn Anja nun eine neue Dose für ihre Lieblinge ersteht, werden die Etiketten nach und nach in die Liste übertragen. Unter http://www.anja.pfeffermuehle-bo.de/katzen/Futterliste.pdf ist sie als PDF-Datei abrufbar. Da die Liste regelmäßig aktualisiert wird, lohnt es sich, öfters nachzusehen, ob wieder ein paar neue Futtersorten hinzugekommen sind. Wir wünschen viel Spaß beim Vergleichen!

Teile diesen Beitrag

3 Gedanken zu „Nassfutter vergleichen leicht gemacht

  • 22. August 2010 um 15:35
    Permalink

    Hallo, eine kleine Ergänzung :
    Die Fütterungsempfehlung bei Bozita-Nassfutter ist (auf den „Häppchen in Sauce“-Packungen) für eine 4kg-Katze 450g.

  • 7. Januar 2012 um 12:22
    Permalink

    In den bozita Tetrapacks befindet sich glucan – ist Zucker , in den Dosen Natriumnitrit- ist giftig und krebserregend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: Illegal string offset 'q' in /kunden/98137_22946/webseiten/pfotenhiebwp32/wp-content/plugins/quiz/quiz.php on line 60

Warning: Illegal string offset 'a' in /kunden/98137_22946/webseiten/pfotenhiebwp32/wp-content/plugins/quiz/quiz.php on line 61

Warning: Illegal string offset 'q' in /kunden/98137_22946/webseiten/pfotenhiebwp32/wp-content/plugins/quiz/quiz.php on line 179

Anti-Spam Quiz: