banner ad

Lokis Welt: Das Geheimnis der Ringe

2. November 2010 | By | 1 Reply More

Loki, Dame von Welt. Foto: Helena Schneider

Loki, Dame von Welt. Foto: Helena Schneider

Die Sitten und Gebräuche der Dosenöffner waren schon immer etwas eigenartig. Doch was hat es mit beringten Pfoten auf sich? Welchen Zweck haben weiße Stoffstreifen auf dem Kopf und Ersatzfellverstecke im Schrank?

von Helena Schneider

Seit einigen Wochen verhält sich mein Dosenöffnerpärchen noch merkwürdiger als sonst. Ich kann mich genau erinnern: Es hat an dem Tag angefangen, als beide mit einem Ring an der Pfote nach Hause gekommen sind. Sie tragen ihn beide auf der linken Seite und der Ring des Dosenöffnermännchens sieht genauso aus wie der des Dosenöffnerweibchens.

Welchen Zweck diese Ringe haben, habe ich noch nicht herausgefunden. Ich vermute jedoch, dass es eine Art Erkennungszeichen ist. Wenn beispielsweise das Männchen einmal wegläuft und aufgespürt wird, kann man anhand des Rings feststellen, zu welchem Weibchen es gehört.

Ein paar Tage nach den Ringen hat das Weibchen einen großen Stapel Zeitschriften angeschleppt. Vorne auf der Zeitschriften sieht man entweder riesige gelb-rosa Torten oder Weibchen in weißen Ersatzfellen, bunt angemalten Gesichtern und etwas auf dem Kopf, das aussieht wie unsere Schlafzimmergardine. Ich hoffe, dass das Weibchen bald so eine kleine Gardine mit nach Hause bringt, denn dann habe ich endlich mal wieder etwas Interessantes zum Spielen.

Überhaupt wird dieser neue Brauch für mich immer spannender. Neulich hatte das Dosenöffnerweibchen Besuch von anderen Weibchen, die alle in verzücktes Schreien ausgebrochen sind als sie ihnen ihr neuestes Ersatzfell gezeigt hat. Das Ding sei für den „amtlichen Teil“ ihres Vorhabens, hat das Weibchen erklärt. Dass mein Fell viel besser sitzt und schöner glänzt als die bewunderte Errungenschaft meines Dosenöffnerweibchens hat natürlich keiner gemerkt. Aber von natürlicher Schönheit haben die Menschen bekanntermaßen wenig Ahnung.

Ihr amtliches Ersatzfell hält das Weibchen übrigens hinten im Schrank unter einem herrlich knisternden Papier versteckt. Da mich an diesem Tag sowieso keiner beachtet hat, bin ich nach der Begutachtung des neuen Fells in den Schrank gesprungen und habe es mir auf dem Papier gemütlich gemacht. Ein bisschen Spaß an den geheimnisvollen Riten der Dosenöffner muss ich schließlich auch haben.

Zum Weiterlesen:

Hier gibt es mehr von Loki: Lokis Welt

Category: Buntes, Lokis Welt

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Lokis Welt: Neue Kolumne online « Pfotenhieb-Blog | 2. November 2010

Leave a Reply

Anti-Spam Quiz: