banner ad

Intelligenzspielzeug: Gewinnen Sie eine Cat’s Box!

22. Februar 2012 | By More
Cat's Box Classic mit Pfötchenaufdruck

Cat’s Box Classic mit Pfötchenaufdruck

Im Winter wollen nicht nur Wohnungskatzen beschäftigt werden. Auch Freigänger ziehen das warme Haus oft dem kalten und nassen Garten vor.

Mit ein wenig Nachdenken ist es aber gar nicht so schwer, Katzen artgerecht zu beschäftigen. Viele Spiele erfordern aber die Anwesenheit von Herrchen oder Frauchen, was im hektischen Alltag nicht immer realisierbar ist. Die Lösung sind so genannte „Intelligenzspielzeuge“ für Katzen. Diese sind nicht dazu da, den kätzischen IQ zu testen, sondern unsere Vierbeiner mit neuen Eindrücken zu konfrontieren und dazu anzuregen, kreative Problemlösungen zu finden. Leider gibt es immer noch zu wenig Spiele für Katzen, die nicht nur kreativ und katzen-gerecht sind, sondern zudem noch eine gute Qualität und ein schönes Design aufweisen. Die Denksport-Spiele für Hunde sind meistens zu groß und zu klobig für die zierliche Katze – also muss der Katzenfreund auf seine kreative Ader bauen und selbst tolle Spiellösungen ausdenken. Fachbücher wie „Das Spielebuch für Katzen“ aus dem Cadmos Verlag, „Spiel und Spaß mit Katzen“ aus dem Ulmer Verlag und dem bei Kosmos erschienenen „Spiel & Spaß für Katzen“ geben Katzenhaltern viele kreative Spiel- und Basteltipps.

Cat's Box Brownie

Cat’s Box Brownie

Jetzt ist der Markt auch um ein weiteres, hochwertiges Intelligenspielzeug für Katzen reicher: Die „Cat’s Box“ aus stabilem Multiplexholz mit miteinander kombinierbaren Elementen wie einem Turm- und Wipp-Aufsatz. So entsteht für jeden Stubentiger eine aufregende und individuelle Spielmöglichkeit. Die „Cat’s Box“, die auch in hochwertiger Mahagoni-Ausführung oder mit Pfötchendruck erhältlich ist, wird einfach mit dem Lieblingsleckerchen oder auch Trockenfutter gefüllt und schon kann der aufregende Spielspaß beginnen. (Zum Video) Dank des Schnappverschlusses kann die Box auch von kräftigen Katzen (Maine Coon, Norwegische Waltkatze) nicht geöffnet werden. „Ganz besonderen Wert haben wir darauf gelegt, daß die „Cat’s Box“ keine scharfen Kanten oder Ecken aufweist, daher wurden alle Rundungen und Öffnungen mehrfach und sehr sorgfältig geschliffen“, so Nicole Klasing von tiercount24.de.

Gewinnen Sie eine „Cat’s Box“
Aktualisierung 15. März 2012: Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen, der Gewinner steht fest – vielen Dank für die rege Teilnahme!
Unter allen Katzenhaltern, die die Winterzeit ein wenig aufregender für ihre Katzen gestalten möchten, verlosen in Zusammenarbeit mit www.tiercount24.de eine „Cat’s Box Classic“ im Wert von 35 Euro.

Cat's Box Classic

Cat’s Box Classic

Mitmachen ist ganz einfach: Teilen Sie uns einfach in einer E-Mail an gewinnspiel@pfotenhieb.de mit, warum genau Ihre Katze der perfekte Empfänger der Cat’s Box ist. Vergessen Sie nicht Ihren Namen und Ihre Adresse, damit Ihnen das neuartige Spielzeug im Falle eines Gewinnes zugesandt werden kann. Aktualisierung 15. März 2012: Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen, der Gewinner steht fest – vielen Dank für die rege Teilnahme!

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, teilnehmen können alle Katzenfreunde ab 18 Jahren. Einsendeschluss 15. März 2012.

Zum Weiterlesen:
Wohnungskatzen beschäftigen

Buchtipps:
Susanne Vorbrich: Das Wohlfühlbuch für Wohnungskatzen
Das Spielebuch für Katzen
Martina Braun: Clickertraining für Katzen
Christine Hausschild: Trickschule für Katzen´
Denise Seidl, Spiel & Spaß für Katzen
Lena Hüsemann: Spiel und Spaß mit Katzen
Lena Landwerth: Wohnungskatzen

Tags: , , ,

Category: Buntes, Gewinnspiel

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Der Gewinner unserer Cat’s Box steht fest! Gewonnen hat Kater Billy. Herzlichen Glückwunsch!
    „Hallo ihr, mein Name ist Billy, ich bin ein (fast) 9jähriger Kater, wohne mit zwei Kumpels (die nerven manchmal vielleicht!) und meinen Dosenöffnern auf dem Land – voll cool! Hier kann ich überall in den Gärten rumschleichen, obwohl hier ganz schön viele Katzen abhängen, naja, haben wahrscheinlich noch einige so guten Geschmack wie ich. Es lebt sich wirklich entspannt hier, vorher habe ich nämlich in HH gewohnt und ich bin auf einem Schrottplatz geboren und groß geworden, dann wurde ich hin- und hergeschoben, landete bei einem „Katzensammler“ in einer Miniwohnung, das war vielleicht schrecklich! Jetzt bin ich schon viele Jahre hier und ich werde toll versorgt (ich bin nämlich gesundheitlich etwas anfällig und habe schon einiges hinter mir). Sogar eine eigene „Sonnenterrasse“ habe ich, die hat mein Herrchen gebaut und die wird im Sommer ins Dachfenster gehängt, da sitze ich dann und beobachte die Nachbarschaft von ganz oben. Toll! Ich spiele gerne mit solch intelligenten Spielen, ich bin nämlich auch ziemlich schlau. Mein Herrchen clickert mit mir, das macht Spaß! Ich kann zu ihm hinkommen, ihm folgen, „Sitz“ machen und sogar „Fünf“ geben!
    Wir haben auch Fummelbretter und so’n Kram, ist echt toll, aber ich bin so ein schlaues Kerlchen, dass ich das immer alles ganz schnell durchschaut habe und flink die Leckerlis da rausgeholt habe… Zum Dank bring ich dann natürlich meinen Leuten auch mal Vögel, Mäuse und sogar Fische mit, echt nett oder?
    Wenn ich gewinne, bringe ich euch auch so tolle Geschenke… Ich schicke euch auch ein Foto von mir mit, da habe ich im Garten mal für Ordnung gesorgt und die frische Katzenminze ein bißchen umgegraben und verteilt, anschließend drauflegen und Nickerchen machen, herrlich!
    Viele fellige Grüße,
    Euer Billy“