banner ad

Oh Du Fröhliche: Mit der Katze durch die Weihnacht

14. Dezember 2014 | By | 3 Replies More

 

Oh du Fröhliche, oh du Seelige… Nein! Ich höre einen ohrenbetäubenden Knall aus dem Wohnzimmer, renne in den Flur und sehe im Augenwinkel gerade noch den kippenden Baum. Die Katzen springen panisch weg, ich versuche den Baum aufzufangen, registriere dabei wie Miez in den Teelichtern landet, ihr Schwanz in Flammen aufgeht und… Schweißgebadet wache ich auf. Damit Ihre Weihnachtstage nicht zum einem Alptraum werden hier ein paar Tipps.

von Lisa Gomez Ringe

Oh Tannenbaum: Möchten man trotz bepelzter Mitbewohner nicht auf einen Weihnachtsbaum verzichten, greift man am Besten zu einer Edeltanne. Kiefern und Fichten enthalten viel toxisches Terpentinöl, dies kann beim Anknabbern der Nadeln zu Vergiftungen führen. Auch von Schneespray zu Dekoration ist abzuraten. Spitze Tannennadeln können verschluckt werden und zu Verletzungen führen. Deshalb sollten Sie ihre Katzen nicht unbeaufsichtigt lassen, und evtl. einen Topf Katzengras zu Ablenkung spendieren.

Mit ein paar Tipps kommen auch Sie und Ihre Katze stressfrei durch die Weihnachtszeit! Foto: Lisa Gomez Ringe

Mit ein paar Tipps kommen auch Sie und Ihre Katze stressfrei durch die Weihnachtszeit! Foto: Lisa Gomez Ringe


Achten Sie bitte auf einen stabilen Baumständer. Im Handel gibt es mittlerweile gute Ständer mit Seilsystem, bei hohen Bäumen empfiehlt sich eine zusätzliche Sicherung an Wand oder Decke. Auf keinen Fall sollte dem Wasser des Christbaumständers Aspirin oder Glycerin zugefügt werden – trinkt die Katze dies, kann es zu starken Vergiftungserscheinungen kommen.

Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen: Lichterketten müssen gründlich am Baum befestigt und freiliegende Kabel zum Beispiel mit Kabelkanälen gesichert werden. Trennen Sie die Lichterkette vom Stromkreis, wenn Sie den Raum verlassen.

Echte Kerzen am Tannenbaum bilden auch ohne Katzen eine große Brandgefahr und bleiben besser in der Schublade. Teelichter und Stumpenkerzen sollten Sie natürlich ebenfalls nicht unbeaufsichtigt lassen und Ihren Nerven zuliebe besser in geschlossenen Windlichtern oder Laternen abgebrannt werden.

Kling, Glöckchen, klingelingeling: Halten Sie Ihre Dekoration katzenfreundlich. Glänzende Dinge wie Baumkugeln und Lametta ziehen Katzen magisch an. Wahrscheinlich werden Sie Ihren Baum des öfteren nachschmücken müssen: Plastikkugeln verzeihen manchen Sturz und zersplittern nicht in scharfe Bruchstücke. Auf Lametta müssen sie leider verzichten. Omas lang gehegte Bestände enthalten Blei und neu angeschaffte Glitzerfäden können gefressen zu Darmverschluß führen.

Geeignet sind Strohsterne oder Anhänger aus Holz oder Filz, vielleicht auch Origami, seien Sie kreativ! Leckereien aus Schokolade haben am Baum nichts zu suchen und gehören unter Verschluss. Das in Schokolade enthaltene Theobromin macht uns Menschen zwar glücklich, Katzen und Hunde schickt es jedoch bereits in geringen Dosen in die ewigen Jagdgründe.

Ja, Katzenbesitzer in Weihnachtslaune haben es nicht leicht.

Aber ich habe noch eine gute Nachricht für Sie: Sie müssen keinen Weihnachtsstern kaufen! Denn, raten Sie: giftig! Und wer braucht schon eine Pflanze die nach 3 Wochen eingeht, wenn er die Festtage mit einer schnurrenden und zufriedenen Katze auf dem Schoß verbringen kann! Was könnte besinnlicher sein?

In diesem Sinne: Morgen Kinder wird’s was geben…

PS: Und nach der Bescherung natürlich nicht vergessen das Geschenkband sofort zu entsorgen…

Tags: , , , ,

Category: Aktuelle Beiträge, Katzenleben

Comments (3)

Trackback URL | Comments RSS Feed

Sites That Link to this Post

  1. Frohe Weihnachten von Simon’s Cat « Pfotenhieb-Blog | 10. Dezember 2010
  2. Was h | 15. Dezember 2010
  1. Manuela sagt:

    Hallo,

    wir hatten letzes Jahr auch einen Christbaum mit allem Drum und Dran (außer Lametta und echten Kerzen).
    Unsere Miez hat sich aber nicht mal ansatzweise um den Baum gescheert. Grad dass sie ihn mal kurz einen Blick geschenkt hat. Trotzdem finde ich die Tipps gut und es hat ja nicht jeder so eine pflegeleichte Katze wie wir. Schöne Weihnachten!

Leave a Reply

Anti-Spam Quiz: