Bündnis „Pro Katze“ kastriert am 8. August 88 Katzen

München – 4. August 2015: Anlässlich des Weltkatzentages am 8. August startet das Bündnis „Pro Katze“ eine große Kastrationsaktion. In Hamburg, München, Düsseldorf, Herten und Kiel werden insgesamt 88 Katzen von hilfsbedürftigen Menschen kostenfrei kastriert. Die Anmeldung zu der Aktion ist für dieses Jahr bereits abgeschlossen. Die Aktion wird finanziell von dem Tierfutterhersteller „Happy Cat“ unterstützt. Die Kastrationsaktion soll im Herbst fortgesetzt werden.

Foto: bmt - Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
Foto: bmt – Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V.
VIER PFOTEN, TASSO e.V. und der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt) haben im März 2012 das Bündnis „Pro Katze“ gegründet. Gemeinsam setzen sich die drei Tierschutzorganisationen für eine bundesweite Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht von Freigängerkatzen ein.

Andrea de Mello, Vorsitzende der Tiertafel München e.V.: „Wir freuen uns riesig, dass wir mit dieser Aktion unseren Tiertafel-Kunden eine große Sorge nehmen können. Die Kosten einer Kastration sind für viele hilfsbedürftige Menschen nicht zu stemmen. Zusammen mit der Chip- und Registrierungsaktion von TASSO wird gewährleistet, dass Freigänger sich nicht unkontrolliert vermehren und im Falle eines längeren Ausfluges schnell wieder nach Hause kommen.“

Weitere Informationen:
Vier Pfoten
TASSO
Bund gegen Missbrauch der Tiere
Tiertafel München

Ein Gedanke zu „Bündnis „Pro Katze“ kastriert am 8. August 88 Katzen

  • 5. August 2015 um 19:48
    Permalink

    Vielen Dank, für diese tolle Aktion!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Anti-Spam Quiz:

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>