banner ad

Buchbesprechung: Katzen in Japan – Eine Reise durchs Land der Schmusetiger

7. Oktober 2015 | By | Reply More

Katzen-in-Japan_Cover_RGB_72 Fernweh? Hier können die Bildbände der „Edition Reuss“ helfen. Schon das Titelbild des Buches „Katzen in Japan – Eine Reise durch das Land der Schmusetiger“ entführt Katzenfreunde in eine fremde Welt. Von Nora Neko, der Streunerkatze, über Yoru Neko, der Nachtkatze, Meneki Neko, der Winkekatze, bis zur Land-Katze Inaka Neko verspricht auch das Inhaltsverzeichnis ein Reise ins Land der Schmusetiger – ganz, wie der Titel erhoffen lässt.

Wer weiterblättert, wird überrascht. Nicht nur die wunderschönen Bilder zeugen vom Katzen-Alltag in Japan. Informationstexte vermittelt das nötige Wissen um das Katzenleben im fernen Asien. Die Karikaturen der Künstlerin Delfine Vaufrey laden zum Schmunzeln ein.

Foto: www.edition-reuss.de

Foto: www.edition-reuss.de

Der Kern des wunderschönen Bildbandes sind aber die hochqualitativen Fotos französischen Fotografen Alexandre Bonnefoy. Sie sind mehr als nur Momentaufnahmen. Der Leser wird in das „Haus der Katzen“ in Kamiigusa entführt und wundert sich, ob die Plakate, auf denen in japanischen Schriftzeichen vom Füttern von Streunerkatzen abgeraten wird, auch in Deutschland funktionieren würden. Beim Betrachten von Katzen in Kostümen wird er schmunzeln oder entsetzt reagieren – doch wer an einem traditionellen japanischen Volksfest teilnimmt, kleidet nicht nur sich selber ein, sondern auch seine Katze…

Auf diese Weise bietet „Katzen in Japan“ eine Kurzreise auf Samtpfoten. Der Leser begleitet japanische Streunerkatzen durch ihren Alltag, besucht ein Katzen-Cafe und begleitet eine ältere Dame beim Schieben eines Kinderwagens mit ihrer Fellnase. Er entspannt sich mit dem Hafenkatzen auf der Insel Tashirojima und genießt wie sie den Sonnenuntergang, bevor es wieder zurück in den Alltag geht…

Foto: www.edition-reuss.de

Foto: www.edition-reuss.de

Fazit: „Katzen in Japan“ aus der Edition Reuss ist ein wunderschöner, hochwertiger Bildband (nicht nur) für reisefreudige Katzenfreunde. Auch wer den kalten Wintermonaten entfliehen will oder Abwechslung vom Alltag sucht, ist hier genau richtig! Ein wunderschönes Buch zum Selberlesen, Genießen und Verschenken. Jetzt schon einmal als potentielles Weihnachtsgeschenk für befreundete Weltenbummler und Katzenfreunde vormerken!

Buchinformationen:
Katzen in Japan – Eine Reise durchs Land der Schmusetiger
ISBN 978-3-943105-33-9
Fotografie: Alexandre Bonnefoy
Zeichnungen: Dephine Vaufrey
240 Seiten
Format: 24 x 19,5 cm
248 Fotografien
38 Katzen-Zeichnungen
Texte in Deutsch
Hardcover
Preis: 29,80 € (inkl. Mwst.)

Weitere Informationen zum Bildband gibt es direkt auf der Homepage der Edition Reuss.

Zum Weiterlesen:
Bildbände für reisefreudige Katzenfreunde

Grafik: www.edition-reuss.de

Grafik: www.edition-reuss.de

Tags: , , , , , ,

Category: Aktuelle Beiträge, Buchbesprechung

Leave a Reply

Anti-Spam Quiz: