banner ad

Ausgabe 2 – Dezember 2011

Pfotenhieb Dezember 2011

Pfotenhieb Dezember 2011

Das Pfotenhieb-Bookazin Dezember 2011 widmet sich ganz Ihnen und Ihrer Katze: Der Themenschwerpunkt der kommenden Ausgabe ist „Katze und Mensch“.

Freuen Sie sich zudem auf folgende Themen:

Weiße Katzen, Schlappohren und tolle Zeichnungen: Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob nur weibliche Katzen dreifarbig sind, wieso Ihr Kater ein Kater ist und ob weiße Katzen mit schwarzen Flecken eigentlich schwarz mit weißen Flecken sind? Wir nehmen Sie mit auf eine Exkursion in die Katzengenetik.

Kann Züchten Tierschutz sein? Viele Züchter und Rassekatzenliebhaber sehen sich angesichts übervoller Tierheime mit der Frage konfrontiert: Katzenzucht – muss das sein? Pfotenhieb hat Katzenzucht unter Tierschutz-Aspekten beleuchtet.

Futter für jede Lebensphase: Die optimale Nährstoffversorgung für jeden Lebensabschnitt: Ist das so genanntes „Lifestage-Futter“ sinnvoll, rausgeschmissenes Geld oder sogar schädlich?

Mehrkatzen-Haushalt: Das Bild der Katze als Einzelgänger gehört längst der Vergangenheit an. Doch mit der Entscheidung für einen Artgenossen fangen die Probleme oft erst an… Tierärztin und Verhaltensexpertin Sabine Schroll über Katzen-WG, Beziehungskisten und mögliche Problemlösungen.

Diagnose Krebs im Klartext: Die Diagnose „Krebs“ stellt Katzenhalter vor viele Fragen. Tierheilpraktikerin Andrea Schäfer erklärt die Grundlagen der Erkrankung sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Krebstherapie bei der Katze.

Diese und viele weitere Themen finden Sie im Pfotenhieb-Bookazin Dezember 2011, das Sie auf den Seiten des Cadmos Verlags bestellen können.