banner ad

Ausgabe 8 – Juni 2013

Pfotenhieb 8

 

Liebe Katzenfreunde,

unser Sommerheft 2013 steht ganz unter dem Thema „Soziales Wesen Katze“. Erfahren Sie mehr zum Thema Sozialisation, Zusammenleben mit anderen Tieren und zum Verhältnis von Mensch und Katze!

Die soziale Katze: „Sozialisation“ ist ein modernes Stichwort der Tierverhaltenslehre. Doch wie wird der angebliche Einzelgänger Katze verträglich, welche Kinderstube macht sie zu sozialen Wesen?

Eifersucht im Mehrkatzenhaushalt: Den Traum vom innig miteinander kuschelnden Katzenpaar müssen viele Tierfreunde beim Umzug einer zweiten Katze aufgeben. Lesen Sie, wann und wieso Katzen eifersüchtig werden und was Sie als Halter mehrerer Katzen tun können, damit es erst gar nicht zu missgünstigen Gefühlen zwischen Ihren Stubentigern kommt!

Kann Tierliebe zu weit gehen? Katzen sind in unserer heutigen Gesellschaft Familienmitglieder. Doch diese positive Entwicklung hat auch Schattenseiten, denn nicht immer behandeln wir unsere Katzen wie die kleinen Raubtiere, die sie im Inneren sind… Wann geht Tierliebe zu weit, wie und womit vermenschlichen wir unsere vierbeinigen Familienmitglieder – und was können wir tun, damit Katzen auch Katzen sein dürfen?

Ausstellungsproblematik:
Ausstellungen sind ein fester Teil der Zuchtszene. Wie sieht es hinter den Kulissen wirklich aus, wie können Aussteller und Züchter die Show katzengerecht gestalten?

Taurin: Taurin ist gut für die Katze – darum ergänzen viele Katzenhalter guten Gewissens Fertig- und Rohfutter mit dem weißen Pulver. Wir klären auf, was Taurin kann, was nicht und in wieweit Sie populären Meinungen Glauben schenken können.

Erste Hilfe bei der Katze: Ein Notfall kommt immer plötzlich. Tierarzt Dr. Michael Streicher informiert darüber, wie Sie Ihrer Katze helfen können!

Dieses und vieles mehr finden Sie am dem 1. Juni 2013 in unserer Juni-Ausgabe des Katzenmagazins Pfotenhieb!
Ausgabe 8 bestellen …