Langeweile muss nicht sein: Wohnungskatzen beschäftigen

Katzen brauchen neben Futter und Schlaf zum Leben auch Bewegung und Beschäftigung für ihr schlaues Köpfchen. Gerade unsere Mitbewohner mit Ausgehverbot sollten genügend Möglichkeiten haben, sich die Langeweile zu vertreiben, Neues zu lernen und Fit zu bleiben. Das geht mit Herr- oder Frauchens Hilfe auf vielerlei Arten. Über das Thema „Wie beschäftige ich meine Katze?“ gibt es mehrere gute und umfangreiche Bücher. Wir wollen hier einen Überblick zum Thema geben und zum kreativen Denken anregen.

Mehr lesen