Pressemitteilung: „zoolove by zooplus“ zaubert Tierschützern ein Lächeln aufs Gesicht

München, den 18. Mai 2016: Der internationale Welttierschutztag im Oktober 2014 war die Geburtsstunde von „zoolove by zooplus“. Seitdem hat die zooplus-eigene Charity-Marke das Spenden revolutioniert. Denn egal, ob Katzen- oder Hundefutter, Kuschelbetten, Halsbänder, Fressnäpfe, Spielzeug, Katzentunnel oder Kratzbretter: 10 Prozent jedes verkauften Produktes kommen gemeinnützigen Tierschutzorganisationen zugute.

Der Spendencheck von "zoolove by zooplus" macht Tierschützträume wahr - wie hier bei der "Hilfe für Herdenschutzhunde e.V."
Der Spendencheck von „zoolove by zooplus“ macht Tierschützträume wahr – wie hier bei der „Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“
zooplus, Europas führender Internethändler für Heimtierbedarf, macht mit seiner Eigenmarke „zoolove by zooplus“ Spenden einfach. Das zoolove-exklusive Sortiment bietet Tierfreunden hochwertiges Zubehör und Futter für Katzen und Hunde – und das Beste dabei: 10 Prozent von jedem verkauften Produkt gehen an eine von den Kunden gewählte Tierschutzorganisation. Alle zwei Monate wird ein neuer Verein gewählt. So kommen die Spenden genau dort an, wo sie benötigt werden – denn gerade kleine Vereine operieren am Existenzminimum.

Die Finanzspritze durch „zoolove by zooplus“ macht einen echten Unterschied. Im Jahr 2015 kamen über 75.000 Euro für den Tierschutz zusammen. Und auch das Jahr 2016 startete mit großartiger Unterstützung der zooplus-Kunden. Der erste Spendenempfänger im Jahr 2016, der Tierschutzverein Schramberg e.V., konnte sich über 12.186,76 Euro für sein größtes Projekt, den „Paradieshof für Tiere“, freuen. Und auch die „Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“ wurde mit einer Finanzspritze von 10.909 Euro bedacht. Die Tierschützer möchten die Lebenssituation und Akzeptanz von Herdenschutzhunden als Familienmitglieder verbessern und kümmern sich insbesondere um alte und schwer vermittelbare Tiere. Die zunehmende Anzahl der kranken Hunde bringt es mit sich, dass der Verein inzwischen auch die Aufgabe eines Hospizes wahrnimmt. Seit Vereinsgründung bis Ende 2015 wurden insgesamt 240 Hunde in die Obhut des Vereins aufgenommen. Vielen wurde hier oft zum ersten Mal in ihrem Leben Fürsorge zuteil.

„Die Unterstützung von 10.909,02 Euro kommt genau im richtigen Moment, kam doch diese Woche die Rechnung für eine Tierarztbehandlung eines unserer Schützlinge rein“, freut sich Vereinsvorsitzende und Hundeexpertin Mirjam Cordt. „Die Hilfe von „zoolove by zooplus“ gibt uns die Bestätigung, weiterzumachen und besonders die Wesen in unsere Obhut aufzunehmen, über die aufgrund von Erkrankungen und Kosten und Verhaltensauffälligkeiten sowie Alter so oft hinweggesehen wird.“ Ohne Hilfe der zoolove-Kunden wäre eine derartige Förderung nicht möglich gewesen!

Dabei ist Helfen so einfach: 10 Prozent von jedem verkauften zoolove-Produktes kommen dem Tierschutz zugute. Erhältlich sind zoolove-Produkte exklusiv im zooplus Onlineshop unter www.zooplus.de/zoolove.

Über zooplus
zooplus wurde 1999 gegründet und ist heute Europas führender Internethändler für Heimtierbedarf, gemessen an Umsatzerlösen und Gesamtleistung. Letztere betrug im Geschäftsjahr 2014 insgesamt 571 Mio. EUR – davon werden 69% im internationalen Geschäft erzielt. Das Geschäftsmodell wurde bislang bereits in 28 Ländern Europas erfolgreich eingeführt. zooplus vertreibt Produkte für alle wichtigen Heimtiergattungen. Zum Produktangebot zählen insbesondere Tierfutter (Trocken- und Nassfutter und Futterbeigaben) sowie Zubehör wie Kratzbäume, Hundekörbe oder Spielzeug in allen Preiskategorien. Neben einer Auswahl von über 8.000 Produkten profitieren zooplus-Kunden zudem von einer Vielzahl interaktiver Content- und Community-Angebote. Der Heimtierbedarfsmarkt stellt ein wichtiges Marktsegment innerhalb der europäischen Handelslandschaft dar. Die Umsätze mit Heimtierfutter und Zubehör innerhalb der Europäischen Union belaufen sich auf rund 25 Mrd. EUR. Für Europa wird auch weiterhin starkes Wachstum im Bereich E-Commerce erwartet. zooplus rechnet daher mit einer Fortsetzung der dynamischen Entwicklung.
Weitere Informationen zum Unternehmen und der Marke zoolove erhalten Sie unter www.zooplus.de/zoolove sowie unter www.facebook.com/zoolove.de. Das Sortiment des zoolove-Markenshops wird ständig ergänzt.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Quiz: