Wie die Tigerkatze zu ihren Streifen kam

Getigert ist nicht gleich getigert: Ob eine Katze als „mackarel“ bezeichnet wird, als „classic“, „marbled“, „spotted“ oder „ticked“ wird vor allem durch die genaue Erscheinung ihrer Fellzeichnung bestimmt. Die zugrundeliegenden Vererbungsmechanismen galten lange Zeit als umstritten, aber nun bringen neue Forschungsergebnisse Licht ins Dunkle.

Weiterlesen

Mikrochip: Segen oder Fluch?

Über 300.000 Hunde und Katzen entlaufen jedes Jahr in Deutschland. Ein Großteil kehrt nie wieder zurück – unter anderem auch, weil der Halter nicht ausfindig gemacht werden kann. Eine eindeutige Kennzeichnung des Tieres verspricht Abhilfe. Wurden Hunde und Katzen lange Zeit durch eine Tätowierung der Ohren gekennzeichnet, wird nun die eindeutige Kennzeichnung per Mikrochip empfohlen.

Weiterlesen

Weihnachtsgeschenk zum Selberbasteln: Wärmekissen für Katzenfreunde

Manchmal kommt Weihnachten viel zu unerwartet. Für alle, die noch ein individuelles Weihnachtsgeschenk für Katzenfreunde suchen und etwas Bastelarbeit nicht scheuen, ist ein Wärmekissen in Katzenform die perfekte Lösung! Übrigens: Das Wärmekissen eignet sich auch zum Selberschenken und sorgt für warme Füße in kalten Winternächten…

Weiterlesen

Verhaltensmedizin – ein Teilgebiet tierärztlicher Arbeit

Oft ist die Verhaltensmedizinerin nicht der erste Ansprechpartner für Verhaltensprobleme von Katzen. Anders als bei Hunden ist dieser Zweig der Tiermedizin noch unbekannter und so gelten Katzen einfach als „verrückt“ und „schon immer etwas verschroben“ und erhalten nicht die ihrem psychischen Wohlbefinden angemessene Aufmerksamkeit.

Weiterlesen

L-Carnitin für übergewichtige Katzen

Übergewicht bei Katzen ist ein Problem, das sich vermeiden ließe. Doch ist das Hüftgold erst einmal da, ist ein strikter Diät- und Trainingsplan oft die einzige Hoffnung. Eine US-Studie soll klären, ob die Fütterung der Aminosäure L-Carnitin helfen kann.

Weiterlesen

Kleine Freiheit vor der Haustür

Ungestört durch die Natur streifen, Mäuse fangen, Artgenossen treffen – Katzen erleben außerhalb ihres Zuhauses viele Abenteuer. Sie können ihren natürlichen Bedürfnissen nachgehen und nach einem erlebnisreichen Streifzug zufrieden zu ihrem Besitzer zurückkehren. Diese natürliche Haltungsform birgt zwar einige Gefahren, doch mit dem in diesem Buch vermittelten Wissen lassen sie sich deutlich minimieren. Von der Vorbereitung auf den ersten Ausflug bin hin zu Tricks, wie man die Katze nach Hause lockt, ist eine Fülle wertvoller Informationen in Text und Bild enthalten.

Weiterlesen